Details

Finanzdienstleister der nächsten Generation


Finanzdienstleister der nächsten Generation

Digitale Transformation und neue Dienstleistungen
1. Aufl.

von: Oliver Everling, Robert Lempka

77,99 €

Verlag: Frankfurt School Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 13.03.2020
ISBN/EAN: 9783956471780
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 480

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die digitale Transformation der Finanzindustrie ist in vollem Gange. Einerseits gibt es Konsolidierungs- und Kooperationsprozesse zwischen Banken und Fintechs sowie zwischen Fintechs untereinander, andererseits kommen immer wieder neue digitale Anbieter, Dienstleistungen und Produkte auf den Markt. Diese neuen Angebote eröffnen für die Branche Strategie- und Marktpotenziale und generieren neues Kundenverhalten. Die gesamte Branche ist anbieter- sowie kundenseitig einem ständigen Wandel und einem hohen Innovationsgrad unterworfen.

Das Buch stellt diesen digitalen Transformationsprozess in der Finanzbranche vor und beschreibt verschiedene digitale Dienstleistungen und Business Cases. Etablierte Anbieter erörtern ihre digitale Strategie, arrivierte Fintechs schildern ihre Geschäftsmodelle und neue Start-ups präsentieren ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen. Das Buch gibt somit einen profunden Überblick über den Status quo sowie über den weiteren Fortschritt der Digitalisierung in der Finanzindustrie.

Die Autoren stammen aus der Finanzdienstleistungsbranche, von Fintechs, aus Beratungsunternehmen und der Wissenschaft. Sie geben dem Buch eine hohe Aktualität und Praxisrelevanz. Das Buch richtet sich an diejenigen in der Branche, die sich mit der digitalen Strategie- und Produktentwicklung befassen und die die digitale Transformation der Finanzindustrie maßgeblich vorantreiben.
Geleitwort (Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen)
Vorwort
Inhaltsverzeichnis
Herausgeber
Autoren

Innovation und Digitalisierung in der Finanzwirtschaft
Christoph Dammermann

Rahmenbedingungen und Herausforderungen

Open Banking als weltweite Revolution
Oliver Dlugosch

Rechtliche Rahmenbedingungen für Anbieter von Digital Finance Services
Thorsten Voss

Gemeinsam die Zukunft meistern – Warum Banken mit Fintechs kooperieren sollten
Markus Rupprecht

Vertrauen als zentraler Erfolgsfaktor (in) der Fintech-Branche
Julia Ptock

Digitalisierung von Geschäftsfeldern

Digitalisierung im Private Banking – großer Hype oder große Ernüchterung?
Martin Deckert/Michael Savenay

Digitalisierung der Mittelstandsfinanzierung: Horizontale Marktplätze als Game Changer
Stephan Heller

Innovative Kommunalfinanzierung durch den Einsatz digitaler Finanzierungsplattformen
Susan Niederhöfer

Masse UND Klasse? Chancen aus der Digitalisierung des Wertpapiergeschäfts
Kris Steinberg

Neue Technologien

AI in der Plattformökonomie des Firmenkundengeschäfts
Nico Peters

Bedeutung neuer Technologien im Finanzsektor – Auswirkungen der Blockchain-Technologie
Robert Bosch/Kai Baumann/Valentin Sigrist/Victor Perales

Bargeld, Bargeldversorgung und Blockchain
Jochen Werne

Emotional Data Intelligence für den Finanzmarkt
Stefan Nann/Heinz Ackermann/Jonas Krauß

Next Generation knowledge automation and intelligence using autonomous economic agents, blockchain and Internet of Things
Mark Skilton

Verfahren, Methoden und Prozesse

Augmentd Reality für Geschäftspartnerdaten – Mit Graph Intelligence zu optimalen Analysen, Prozessen und Entscheidungen
Tilo Walter

Credit Scoring 3.0
Tobias N. Ruland

Move – die neue Kryptoprogrammiersprache von Facebook im Kontext von Libra
Thomas Rappold

KYC 4.0 – Wie Unternehmen ihre KYC-Organisation in eine echte Produktionsumgebung verwandeln
Corinna Reibchen

Neue Funktionen, Produkte und Kundennutzen

Alternative Datensets im Asset-Management
Lucas von Reuss

Online-Vermögensverwaltung mit Direktinvestments
Sebastian Hasenack

Einsatz von Software zur Steigerung des Kundennutzens in der Bankberatung
Ralf Heim/Christian Paulus

Der nachhaltige Kapitalmarkt – Entstehung und Entwicklung neuer Finanzdienstleistun-gen
Christian Haller

Incorporation of ESG Considerations into Credit Ratings
Ivonne Arold/Carola Schuler

Perspektiven

Futurize Banking – von der Kundenzentrierung zu industrieübergreifenden Ecosystemen
Stefanie Auge-Dickhut/Axel Liebetrau
Herausgeber

Dr. Oliver Everling ist Geschäftsführer der RATING EVIDENCE GmbH in Frankfurt am Main. Als Gesellschafter, Beirat, Aufsichtsrat, Independent Non-Executive Director nach der EU-Verordnung über Ratingagenturen, Mitglied von Ratingkommissionen, Chairman des ISO-TC Rating Services, Gastprofessor der CUEB in Peking und als Herausgeber von mehr als 50 Büchern war oder ist er mit Ratingfragen befasst. Nach Promotion am Bankseminar der Universität zu Köln war Oliver Everling Referent des Arbeitskreises Rating der WM Gruppe und ab 1991 Geschäftsführer der Projektgesellschaft Rating mbH sowie von 1993 bis 1998 Abteilungsdirektor und Referatsleiter in der Dresdner Bank.

Robert Lempka ist Berater einer global führenden Private-Equity-Investment-Firma mit Investitionsschwerpunkt Finance. Zuvor machte er sich einen Namen in der Fintech-Szene, als Chief Executive Officer und Co-Gründer eines börsengelisteten Finanztechnologieunternehmens sowie als Co-Gründer und Investmentmanager einer börsennotierten Beteiligungsgesellschaft mit Investitionsschwerpunkt Fintech. Als Business Angel beteiligte er sich außerdem an innovativen Start-ups in der Finanzszene. Nach seinem BWL-Studium an den Universitäten Trier, Dublin City sowie UCLA begann er seine Karriere 1993 bei Goldman Sachs, wo er als Executive Director Repo Trading in London arbeitete. Anschließend war er Managing Director Fixed Income Trading bei der Dresdner Kleinwort in Frankfurt am Main. Robert Lempkas Spezialgebiet ist die Entwicklung von digitalen Trading- und Investmentdienstleistungen. Er wirkte als Mitherausgeber und Autor bereits an mehreren Publikationen zum Thema Fintech mit.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: